Aktuelles

Bezirkspokal- und Majestätenschießen 2018

 

 

 

 

 

bezpokal18

 

 v.l.n.r.

Schießmeister Manfred Sonntag,

Brudermeister Werner Geuer, Bezirksbundesmeister Michael Fabricius,

die Stellv. Bezirksschießmeister Heinz-Peter Dresen und Daniel Watson

 

Am Samstag den 21. April 2018 trafen sich die Vereine unseres Bezirksverbandes auf der Schießanlage der St. Katharinen Bruderschaft Niederaußem. Bevor die neuen Bezirksmajestäten ermittelt wurden, fand das Bezirkspokalschießen statt. Hier wurden unter anderem ein Brudermeisterpokal, ein Schießmeister-, ein Jungschützenmeister und ein Vorstandspokal ausgeschossen.

 

Insgesamt nahmen 26 Schützen und Schützinnen an dem Pokalschießen teil.

 

Unsere Pokalsieger sind:

Brudermeisterpokal Werner Geuer aus der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Niederembt mit 50,1 Ringen

Schießmeisterpokal Manfred Sonntag aus der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Bedburg mit 48,3 Ringen

Jungschützenmeisterpokal Vera Albert aus der St.Sebastianus Schützenbruderschaft Glesch mit 44,7 Ringen

Vorstandspokal Lara Müller und Henning Hoffmann aus der St.Pankratius Schützenbruderschaft Glessen mit insgesamt 98,2 Ringen

 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

 

Die Gesamtergebnisse des Bezirkspokalschießens können hier eingesehen werden.

 

Nach der Siegerehrung fand der zweite Teil der Schießwettbewebe, das Bezirksmajestätenschießen, statt. Informationen zu dem Ablauf und zu unseren neuen Bezirksmajestäten können auf der Homepage unseres Bezirksverbands nachgelesen werden.

 

Siegerehrung der Rundenwettkämpfe und des Bezirks-Supercups 2017 / 2018

 

 

rwk1718

Am 13. April fand die Siegerehrung der Rundenwettkämpfe der Saison 2017 / 2018 im Schützenkeller in Berrendorf statt. 

 

Viele unserer Sportschützen sind der Einladung unserer Bezirksschießmeister gefolgt und so konnten auch in diesem Jahr die Rundenwettkämpfe einen würdigen Abschluss finden. Eine Vielzahl an Pokalen konnten sowohl in der Mannschafts- als auch in der Einzelwertung verteilt werden.

 

In diesem Sinne noch einmal vielen Dank an alle Schützen und Schützinnen die an den Wettkämpfen teilgenommen haben und bei der Bruderschaft aus Berrendorf für die Bewirtung an diesem Abend. 

 

Gleichzeitig fand an diesem Abend auch die Siegerehrung des Bezirks-Supercups 2017 / 2018 statt. 

 

In der Kategorie Wettkämpfe können die Ergebnisse der Rundenwettkämpfe bzw. des Bezirks-Supercups nochmal eingesehen werden. 

Bezirksmeisterschaft 2018

 

 

BezMs2018Pokale 

In der Zeit vom 26. bis zum 28. Januar 2018 hat die Bezirksmeisterschaft auf dem Schießstand der Bruderschaft in Niederembt stattgefunden.

Es waren drei spannende Wettkampftage. Neben den altbewehrten Klassen gab es dieses Jahr zum ersten mal eine Offene Klasse für Schießsport-Neulinge in der Schüler- und Jugendklasse. Zudem feierte die Offene Klasse im Bereich stehend angestrichen schießen in der Einzel- und Mannschaftswertung ihre Premiere. 

Am Abend des letzten Wettkampftages fand die Siegerehrung der diesjährigen Bezirksmeister in der Einzel- und Mannschaftswertung statt. Es gab wieder viele Pokale und Urkunden zum verteilen. 

 

Wir, die Bezirksschießmeister hoffen, Ihr hattet genauso viel Spass wie wir und wir sehen uns 2019 zur nächsten Bezirksmeisterschaft wieder. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Starterinnen und Starten, bei allen die extra zur Siegerehrung erschienen sind und vor allem bei Werner Geuer und seinen Schützen und Schützinnen aus Niederembt für die hervoragende Verpflegung und Bereitstellung der Räumlichkeiten. 

 

Die Ergebnisse der diesjährigen Meisterschaft können hier nachgesehen werden. 

Bezirksmajestäten 2017

 

 

IMG 1849 Copy

 

Am Samstag, den 6. Mai 2017 trafen sich die Schützenbruderschaften unseres Bezirksverbandes bereits zum 10. Mal in Niederaußem um die Würde der Bezirksmajestäten auszuschießen. In drei spanndenen Wettkämpfen wurde geschossen, bis der Vogel am Boden lag. Nach einem kurzen, aber spannenden Wettkampf konnte sich Karl Dues aus Glesch den Vogel und damit die Kette des Bezirksschülerprinzen sichern. Er braucht nur 23 Schuß bis zum Ziel und hatte 2 Mitbewerber.

Etwas länger, nämlich 236 Schuß, brauchten unsere Jungschützen, die beiden Wettkämpfer hatten die linke Seite des Vogel arg zerschossen, bevor er sich dann nach fast 2 Stunden Wettkampf aus seiner Schraube löste, und zu Boden fiel. Der glückliche Gewinner heisst Nils Scheer aus Niederembt.

 

 

Gegen 17.30 Uhr begannen dann die Schützenkönige, vier an der Zahl, mit Ihrem Wettkampf und mit dem 156 Schuß setzte Franz-Ludwig Kraska aus Giesendorf dem Rennen ein Ende und darf sich jetzt Bezirkskönig 2017 nennen. 

 

 

Wir gratulieren allen neuen Majestäten und bedanken uns bei den Teilnehmern in den einzelnen Disziplinen für Ihre Mitwirkung an diesem Wettbewerb. 

Die Krönung wird am 2. September im Rahmen des Bezirksfest in Oberaußem und Niederaußem stattfinden. 

Siegerehrung Rundenwettkämpfe 2016/2017

 

 

BezMSSiegerehrung

 

 

 

 

 

Am Ende einer Saison stehen alle Platzierungen und Gewinner fest. In der Bezirkssiegerehrung werden die Gewinner geehrt. Dazu fiinden sich fast alle Sportschützen zusammen. 

Anfang April war es in diesem Jahr soweit. Die Bezirksschießmeister hatten in den Schützenkeller Berrendorf eingeladen und alle kamen. Auch wenn die Ergebnisse bereits vorher im Internet veröffentlicht wurden, freuten sich die Platzierten auf Ihren Pokale und Urkunden. 

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.