Supercup

Der Bezirk-Supercup wird unter unseren Bruderschaften ausgeschossen. Ursprünglich war er als K:O:-System angedacht. Heute nehmen in einer 10 Schützen starken Mannschaft sowohl Freihand als auch Aufgelegt-Schützen teil. Jede Mannschaft schießt einem Los entsprechend einen Heim - und einen Auswärtswettkampf. Die Mannschaftsergebnisse aus beiden Wettkämpfen ergeben das Gesamtergebnis.

Die Mannschaft mit dem größten Gesamtergebnis ist der Sieger. Um die Sache spannender zu gestalten , bleiben die Wettkampflisten bis zur Siegerehrung derRundenwettkämpfe unter Verschluß der Bezirksschießmeister. Der Erstplazierte erhält einen Wanderpokal. Der Wanderpokal wurde von der Bezirksdelgeiertenversammlung 2012 gestiftet.